Als „Manager auf Zeit“ unterstütze ich Unternehmen der Automobilbranche beim Abbau von Projektspitzen, bei der Überbrückung temporärer Vakanzen oder durch Bereitstellung von fehlenden Spezialkenntnissen. Meine Beauftragung erfolgt in der Regel für die Dauer von 3 bis 9 Monaten. Diese Vorgehensweise sichert Kontinuität in den Projekten und Nachhaltigkeit für die Unternehmen.

30 Jahre Berufserfahrung als Ingenieur und Führungskraft in der Automobil-Branche sowie die Ausbildung als Scrum Master ermöglichen es mir, neben der Übernahme temporärer Positionen als Projektleiter, Program Manager, Entwicklungsleiter oder Terminsteuerer auch zur Unternehmensentwicklung beizutragen. Die Unternehmensleitung kann die Chance nutzen, eingefahrene Prozesse zu optimieren und die Organisation agiler zu gestalten. Meine Kombination als Projektleiter und Business Coach führt in der Regel auch zu positiven Effekten bei der Personalentwicklung, Potentiale von Mitarbeitern und Führungskräften werden erkannt und führen zu beruflicher Veränderung. Oft ist der „Blick des Externen“ der Erfolgsgarant für eine Zielerreichung.

Die Vertragsbeziehungen sind einfach, über einen Projektvertrag ist meine freie Mitarbeit geregelt. Aufgabenbeschreibung, Leistungserbringung, Vergütung und Vertragslaufzeit werden schriftlich vereinbart.